17.10.2019

Bergung und Transport von Gasflaschen

Einsatz für das THW Günzburg

Am 17.10.2019 wurde unser Ortsverband alarmiert um die Feuerwehr und Polizei bei ihrem Einsatz in einem Mehrparteienhaus in Ichenhausen zu unterstützen. In einer Mietswohnung wurde eine Vielzahl an Gasflaschen entdeckt, die fachgerecht geborgen und transportiert werden mussten.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um ca. 700 - größtenteils entleerte - Einweggaskartuschen handelte, die von den Helfern geborgen werden mussten.

Bei dieser mehrstündigen "Aufräum-Aktion" wurde zusätzlich eine Feuerwaffe sowie ein Gewehr in der Wohnung entdeckt. Der Bewohner machte widersprüchliche Angaben zu den Gaskartuschen und Schusswaffen und wurde vorerst in das Krankenhaus eingeliefert.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.