Kötz, 20.01.2022, von Gerhard Setzmüller

Erste Übung im neuen Jahr

Bei unserer ersten Übung im neuen Jahr 2022 stand das Kennenlernen vom neu eingetroffenen Elektromaterial der Fachgruppe N zusammen mit der Stromersatzanlage "Polyma" auf dem Ausbildungsplan. Hierbei war der Auftrag, einen Arbeitsplatz für einen Rohrschweißer zu beleuchten und fiktiv dessen Schweißgerät zu versorgen.

Dabei wurden die Gruppen geteilt und mit unterschiedlichen Einsatzschwerpunkte beauftragt. 

Während unser erstausrückendes Fahrzeug mit realistischen Hürden bereits bei der Anfahrt konfrontiert wurde (enge Straßen mit parkenden Autos, Mülltonnen und stationäre Pollern), lag der Einsatzschwerpunkt bei den nachrückenden Kräften bei der detaillierten Planung des Aufbaus einer längerfristigen Einsatzstelle. 

Unsere Einsatzerfahrung aus den Impfzelten beim Legoland haben wir ebenso angesprochen, also auch die richtige Verladung der neuen Rollcontainer mit deren Inhalt.

Vielen Dank an alle Helfer für die hohe Teilnehmerzahl an dieser ersten Einsatzübung im Jahr 2022.


Bilder © Theresa Ruf (THW OV Günzburg)


OPENSTERETMAPPPP